Wanderreiten im Nationalpark Gesäuse, der Umgebung von Landl bis ins Mariazeller Land bedeuten unberührte Natur, reine Luft und pure Freude.

Ob mit dem eigenen Pferd oder einem unserer Pferde -  die Wanderritte versprechen wunderschöne Ausblicke in die umliegende Bergwelt und auch Begegnungen mit dem heimischen Wild sind keine Seltenheit. 

Durch die gute Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten und Grundbesitzern, verfügen wir über ein 2oo km langes Wanderreitnetz welches keine Wünsche offen lässt.

Jedes Jahr legen wir einige Termine für Wanderritte fest, wobei natürlich auch andere Termine ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen für Tagesritte und 4 Personen für Mehrtagesritte  möglich sind.

 

 

11.-13.05.2018 Sternritte

Immer ausgehend von unserem Hof reiten wir einmal auf den Thorsattel, einmal auf den Goßsattel und einmal zur Wasserlochschenke. Wunderbare Stunden zu Pferd im Kanada Österreichs. Auf Wunsch organisieren wir gerne Abends einen Griillabend wo wir das Erlebte noch einmal Revue passieren lassen.

 

Mitzubringen:                                                    Leistungen:

gute Reitkenntnisse, eigene Ausrüstung soweit        Leihpferd inkl. Ausrüstung, Satteltaschen vorne, Reit-  vorhanden, Regenschutz.                                       wegeticket, Rittführung, 2 x Lunchpaket

 

Ablauf:

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Hof. Es folgt die Einteilung der Pferde und das selbstständige Putzen und Satteln durch die Reiter. Helme können ausgeliehen werden, Ausgabe der Lunchpakete. Abritt um 09:00 Uhr.

Rückkehr ca. 17:00 Uhr von der Wasserlochschenke, 16:00 Uhr vom Thorsattel und vom Goßsattel.

Preis:  € 240,- 

    

 

26.05.2018 Wanderritt Thorsatte

Wenn wir vom Hof wegreiten, ist es so als würden wir die Zivilisation hinter uns lassen und durch unendliche Wälder entlang von Gebirgsbächen den fernen Bergen immer näher kommen. Schon lange bevor wir unser Ziel erreichen werden wir mit einer spektakulären Aussicht auf die rauen Gesäuseberge belohnt.

 

Mitzubringen:                                                    Leistungen:

gute Reitkenntnisse, eigene Ausrüstung soweit        Leihpferd inkl. Ausrüstung, Satteltaschen vorne, Reit-  vorhanden, Regenschutz.                                       wegeticket, Rittführung, Lunchpaket

 

Ablauf:

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Hof. Es folgt die Einteilung der Pferde und das selbstständige Putzen und Satteln durch die Reiter. Helme können ausgeliehen werden, Ausgabe des Lunchpaketes. Abritt um 09:00 Uhr.

Rückkehr ca. 16:00 Uhr 

Preis:  € 90,-

 

12.-13.08.Wanderitt Mariazell

Wir verlassen das Ennstal entlang der Bergflanke des Akogls und erreichen zur Mittagszeit des 1. Tages das Salzatal. Nach einer Stärkung in der Wasserlochschenke geht es weiter in den Rothwald mit seinen knorrigen Bäumen und rauen Felsen . Übernachtung im Schneckengraben. Am Lagerfeuer wird gegrillt und manche lustige Geschichte erzählt. Der 2. Tag führt uns durch nahezu unberührte Natur bis nach Mariazell. Nach dem Besuch der Basilika und der Kerzengrotte treten wir die Heimreise an.

 

Mitzubringen:                                                    Leistungen:

gute Reitkenntnisse, eigene Ausrüstung soweit        Leihpferd inkl. Ausrüstung, Satteltaschen vorne, Reit-  vorhanden, Regenschutz, Schlafsack                       wegeticket, Rittführung, 1 x ÜF, 1 x  Lunchpaket,

                                                                           Grillabend

Ablauf:

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Hof. Es folgt die Einteilung der Pferde und das selbstständige Putzen und Satteln durch die Reiter. Helme können ausgeliehen werden, Abritt um 09:00 Uhr.

Ende der 1. Etappe  ca. 17:00 Uhr. Beziehen des Lagers, gemeinsames Grillen am Lagerfeuer. Der 2. Tag beginnt mit einem gemütlichen Frühstück und Ausgabe des Lunchpaketes. Abritt um 09:00 Uhr. Wir erreichen Mariazell ca. um 16:00 Uhr. Nach dem Besuch der Basililka verlassen wir Mariazell und treffen in St. Sebastian auf unseren Rücktransport. 

Preis:  € 330,-

 

07.07.2018 Wanderritt Goßsattel

Durch den Krautgraben hinauf in den Gamsforst und immer weiter hinauf entlang des Zwieselbaches mit seinen bizarren Felsformationen. Zur Mittagsrast erreichen wir die Salzabauernalm.

Rückkehr ca. 16:00 Uhr

 

Mitzubringen:                                                    Leistungen:

gute Reitkenntnisse, eigene Ausrüstung soweit        Leihpferd inkl. Ausrüstung, Satteltaschen vorne, Reit-  vorhanden, Regenschutz.                                       wegeticket, Rittführung, Lunchpaket

 

Ablauf:

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Hof. Es folgt die Einteilung der Pferde und das selbstständige Putzen und Satteln durch die Reiter. Helme können ausgeliehen werden, Ausgabe des Lunchpaketes. Abritt um 09:00 Uhr.

Rückkehr ca. 16:00 Uhr 

Preis:  € 90,-

 

29.09. Wanderritt Wasserlochschenke

Entlang der Bergflanke des Akogels genießen wir das Panorama des Gamssteins und erreichen beim Paradies die Salza mit ihrem wilden Wasser. Grade recht zur Mittagszeit erreichen wir die Wasserlochschenke mit den weithin bekannten Ofenkartoffeln. Nach einer leckeren Stärkung reiten wir begleitet von den Wildwasserpaddlern wieder hinauf in die Berge und zurück zum Hof.

 

Mitzubringen:                                                    Leistungen:

gute Reitkenntnisse, eigene Ausrüstung soweit        Leihpferd inkl. Ausrüstung, Satteltaschen vorne, Reit-  vorhanden, Regenschutz.                                       wegeticket, Rittführung,

 

Ablauf:

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Hof. Es folgt die Einteilung der Pferde und das selbstständige Putzen und Satteln durch die Reiter. Helme können ausgeliehen werden, Ausgabe des Lunchpaketes. Abritt um 09:00 Uhr.

Rückkehr ca. 16:00 Uhr 

Preis:  € 80,-

 

Herbstritt

 

Jedes Jahr denken wir uns hier eine ganz besondere Route aus - lass Dich einfach überraschen

 

Mitzubringen:                                                    Leistungen:

gute Reitkenntnisse, eigene Ausrüstung soweit        Leihpferd inkl. Ausrüstung, Satteltaschen vorne, Reit-  vorhanden, Regenschutz.                                       wegeticket, Rittführung, Mittagessen

Ablauf:

Treffpunkt ist um 08:00 Uhr am Hof. Es folgt die Einteilung der Pferde und das selbstständige Putzen und Satteln durch die Reiter. Helme können ausgeliehen werden, Ausgabe des Lunchpaketes. Abritt um 09:00 Uhr.

Rückkehr ca. 16:00 Uhr 

Preis:  € 90,-